Internet ohne Schufa? DSL trotz Schufa Eintrag bestellen!

SOFORT DSL BESTELLEN

Prepaid DSL ohne Schufa - geht das?

internet ohne schufa auskunft

Prepaid DSL ohne Schufa ist für Menschen gedacht, die auf normale Art und Weise bei den großen Telekommunikationsunternehmen keinen DSL- bzw. Festnetzanschluss mehr bekommen würden. Internet ohne Schufa richtet sich also an Menschen mit geringer Bonität. Die Vergaberichtlinien der großen Telekommunikationsunternehmen werden immer strenger. Immer mehr Menschen bekommen aufgrund ihrer Schufa-Auskunft also keinen DSL- bzw. Festnetzanschluss mehr. Der Trend Richtung Internetanschluss geht aber immer weiter, so dass bei vielen Kunden der Wunsch nach einem eigenen Internet- und Festnetzanschluss vorhanden ist.

Prepaid DSL ohne Schufa - was ist das?

Vor Abschluss des gewünschten Vertrages bei einem Telekommunikationsunternehmen wird in der Regel eine Schufa-Abfrage getätigt, um die Bonität des Kunden beurteilen zu können. Manche Anbieter ziehen auch Informationen von Wirtschaftsauskunfteien hinzu. Sind in der Schufa dann Negativmerkmale vorhanden wird man in der Regel nicht mal einen Festnetzanschluss bekommen. Prepaid DSL ohne Schufa bieten inzwischen immer mehr Unternehmen an. Internet ohne Schufa richtet sich also an Kunden, die keine hervorragende Bonität vorweisen können, dennoch aber ihre monatlichen Rechnungen für den Festnetzanschluss und DSL zahlen können. Internet ohne Schufa eines bestimmten Anbieters bietet also alle Vorteile wie ein herkömmlicher DSL- und Telefonanschluss auch. Prepaid DSL ohne Schufa gibt es in verschiedenen Tarifen.

Internet ohne Schufa - so einfach geht's

Wenn man sich für einen Festnetzanschluss bzw. Internet ohne Schufa interessiert ist das Internet als Entscheidungshilfe sehr geeignet. Auf diversen Vergleichsportalen kann man mit nur wenigen Angaben ganz bequem diverse Anbieter für Prepaid DSL ohne Schufa miteinander vergleichen und häufig auch schon online einen Antrag bei einem bestimmten Anbieter stellen. Bei Internet ohne Schufa ist es so, dass man je nach Vertragsart einen bestimmten Betrag überweist und auf Guthabenbasis dann im Internet surfen kann. Auf Wunsch ist der Festnetzanschluss gleich mit dabei. Der Vorteil für den Kunden ist die volle Kostenkontrolle. Man ist also vor unliebsamen Überraschungen bestens geschützt. Prepaid DSL ohne Schufa bietet je nach Verbreitungsgebiet die beste Downloadgeschwindigkeit wie herkömmliche DSL-Verträge auch.

Prepaid DSL ohne Schufa für Jedermann

Viele Anbieter haben nun einen Internetstick in ihrem Programm, wo man ohne Vertragsbindung auf Guthabenbasis superschnell per UMTS bzw. HSDPA mobil surfen kann. Eine zeitaufwendige Installation ist hier nicht notwendig. Man kauft sich den Internetstick für einen einmaligen Preis und kann dann unbegrenzt mit High Speed surfen. Per Plug-and-Play wird der Stick einfach per USB mit dem Laptop oder Computer verbunden. Und schon ist man im Internet. Internet ohne Schufa gibt es auch als herkömmlichen DSL-Anschluss inklusive eines Routers, den man kaufen oder mieten kann. Durch die verschiedenen Tarifmodelle bei Prepaid DSL ohne Schufa ist für jedes individuelle Surfverhalten für Internet ohne Schufa dabei. Prepaid DSL ohne Schufa ist ideal für alle Kunden, die Negativmerkmale in ihrer Schufa haben. Der Wunsch nach einem Festnetzanschluss bzw. Internet ist ungebrochen. Durch verschiedene Lebenslagen kann man recht schnell einen Negativeintrag in der Schufa bekommen. Dann ist eine gute Bonität nicht mehr vorhanden. Als Alternative ist dann Internet ohne Schufa ideal. Denn so kommt man doch an den gewünschten Internet- und Festnetzanschluss. Das Konto kann flexibel jederzeit mit Guthaben aufgeladen werden.

Handyvertrag ohne Schufa

Handyvertrag ohne Schufa