Internet ohne Schufa? DSL trotz Schufa Eintrag bestellen!

SOFORT DSL BESTELLEN

Prepaid-DSL: Trotz schlechter Bonität ins Internet

internet ohne schufa auskunft

Ein DSL Anschluss gehört heute schon zu einer wichtigen Standardausstattung in den eigenen vier Wänden. Über das Internet können Nutzer viele Informationen konsumieren. Doch um einen DSL Anschluss in den eigenen vier Wänden nutzen zu können wird ein Vertrag mit einem Anbieter benötigt. Die meisten Betreiber prüfen im Zuge des Bestellprozesses dabei die Bonität. Sollte diese negativ ausfallen, so kann möglicherweise kein DSL Vertrag abgeschlossen werden. Sogenannte Prepaid Internetanbieter ermöglichen Internet in DSL Geschwindigkeit trotz Schufa.

Nicht jeder Schufa-Eintrag wirkt sich auf die DSL Bestellung aus

Bevor jedoch gleich zu einem Prepaid Internetanbieter gegriffen wird sollte eines beachtet werden: Nicht jeder Schufa-Eintrag bedeutet automatisch gleich, dass kein DSL Vertrag zustande kommt. Eine wichtige Rolle spielt bei der Prüfung der Bonität durch die Anbieter um welche Schufa-Einträge es sich handelt. Ein Prepaid Internetanbieter ist jedoch die sichere Wahl, wenn schnelles Internet ohne Schufa-Überprüfung ermöglicht werden soll. Die monatlichen Kosten für einen DSL Anschluss ohne Schufa werden dabei im Voraus gezahlt. Die Zahlung erfolgt in den meisten Fällen per Überweisung. Auf diese Weise haben auch Hartz IV Empfänger oder sowie Langzeitarbeitslose eine Chance auf einen Internetanschluss trotz Schufa.

Viele Anbieter verlangen für den Anschluss eine Kaution

Bei der Wahl eines DSL Anbieters, der trotz Schufa einen passenden Anschluss anbietet muss in vielen Fällen eine Kaution gezahlt werden. Die wird von einem Prepaid Internetanbieter deswegen verlangt, damit eine gewisse finanzielle Sicherheit trotz schlechter Bonität gegeben ist. Die Kaution wird in vielen Fällen den Kunden auch angeboten, die einen DSL Anschluss bei einem Anbieter ohne Schufa bestellen wollen. Meist beträgt diese zwischen 150 und 300 Euro - je nach Anbieter. Ein Prepaid Internetanbieter ist nicht nur vorteilhaft im Bezug auf die Verfügbarkeit, sondern liefert nicht nur dem Anbieter sondern auch dem Kunden eine gewisse Sicherheit. Nutzer die wegen Schulden sich keine zusätzlichen Kosten erlauben können bekommen Internet ohne fehlschlagende Abbuchungen, die sich wiederrum auf die Bonität auswirken könnten. Die Kaution ist dabei sicherlich erstmal ein großer Kostenfaktor, jedoch gibt es dafür über einen Prepaid Internetanbieter eine passende Lösung trotz Schufa.

Damit es ohne Schufa klappt ist ein Prepaid DSL Anbieter die richtige Wahl

Um den passenden Prepaid Internetanbieter zu finden, bei dem ein Vertrag trotz schlechter Bonität möglich ist lohnt sich ein Vergleich, der über das Internet durchgeführt werden kann. Auf den Vergleichsportalen wird gezeigt, welche Prepaid Internetanbieter einen DSL Anschluss ohne Schufa-Überprüfung zur Verfügung stellen, mit welcher Kaution und welchen Konditionen das möglich ist. Manche Prepaid Internetanbieter verlangen bei einem Vertrag trotz Schufa zum Beispiel Vorauszahlungen für die nächsten Monate. Das liefert natürlich eine gewisse Versorgungssicherheit, ist jedoch erstmal ein entscheidender Kostenfaktor für den Kunden, der speziell in großen Schuldensituationen kaum erbringbar ist. Ein Vergleich verschiedener Prepaid Internetanbieter liefert hier möglicherweise ein Ergebnis zutage, welches mit besseren Konditionen für den möglichen Kunden aufwartet.

Was wird wirklich benötigt?

Vor Abschluss eines entsprechenden Abkommens mit einem Prepaid Internetanbieter sollte nicht nur ein Vergleich durchgeführt werden, sondern auch gleichzeitig darauf geachtet werden, was benötigt wird. Nicht in jedem Fall ist so zum Beispiel eine Telefonflatrate erforderlich und auch nicht immer werden die höchsten Geschwindigkeiten benötigt. Unabhängig von Bonität können zwar fast alle Tarife, Geschwindigkeiten und Optionen gebucht werden, jedoch ist nicht jede zu empfehlen. Mit einem zu teuren DSL Vertrag ohne Schufa kann so ein neues Schuldenproblem auf Nutzer zu kommen. Mit der Wahl des richtigen Tarifes kann Internet trotz Schufa in den eigenen vier Wänden zu einem günstigen Preis Realität werden. Der größte Kostenfaktor bleibt dann in den meisten Fällen die Kaution. Das volle Interneterlebnis ist dabei aber nützlich, um die eigene Lebenssituation zu optimieren und so einen vollen Komfort zu genießen.

Handyvertrag ohne Schufa

Handyvertrag ohne Schufa